Die p≡p security, Entwicklerin diverser p≡p-Enduser-Software, hat uns einen Link zugespielt, mit der - bei einer Beschränkung von 100 BenutzerInnen - das langersehnte p≡p for iOS ausprobiert werden kann.

p≡p for iOS via TestFlight ausprobieren

Um p≡p for iOS auszuprobieren, muss TestFlight installiert werden. Das ist sowohl für iPhones als auch für iPads möglich. Fehler können an die p≡p security unter service@pep.security gemeldet werden. Das TestFlight-Programm ist auf 100 BenutzerInnen beschränkt.

Veröffentlichung im AppStore ist bei Apple hängig

p≡p for iOS ist bei Apple seit einigen Wochen hängig: die Version entspricht praktisch derselben Version, die jetzt ausprobiert werden kann - eine Einschränkung der Funktionalität besteht nicht. Ein Review-Prozess läuft, um die App endlich für alle BenutzerInnen aufzuschalten. Mögliche Fehler, welche in der App die Tage entdeckt werden, würden für die AppStore-Version entsprechend behoben und übernommen.